DE EN
DE EN
News Suche

Unternehmensgeschichte und Entwicklung

1921 – Hervorgegangen ist das Unternehmen aus der 1921 gegründeten F. Walter Hänel GmbH, welche bereits damals auf die Produktion und den internationalen Verkauf von Strahlenschutz- und Schweißerschutzprodukten unter dem Markenzeichen „MAVIG“ spezialisiert war.

Seit damals pflegt das Familienunternehmen die Grundsätze moderner Unternehmens-philosophie: „Im Vordergrund steht der Kunde und seine Zufriedenheit als oberste Zielsetzung.“

In den folgenden Jahrzehnten vetreibt Hänel Strahlenschutz- und Schweißerschutzprodukte weltweit erfolgreich unter dem Markenzeichen MAVIG.

1983 – Auf dem neuen Werksgelände wird im Industriegebiet München-Moosfeld der Grundstein für die Zukunft des Unternehmens gelegt. Auf gut 5000 qm Fläche erstrecken sich moderne Fertigungs- und Verwaltungsräumlichkeiten, welche Platz für Weiterentwicklung und Innovation geben.

1999 – Der Produktname „MAVIG“ wird nunmehr auch der Firmenname.

Seit 2006 entwickelt und vertreibt MAVIG zusätzlich das weltweit erste praxistaugliche konfokale Laserscanmikroskop VivaScope®. Damit sind erstmals „in vivo“ optische Biopsien in Echtzeit möglich.

Bis heute ist MAVIG zu 100% in Familienbesitz und eigentümergeführt.

Copyright © 2017 MAVIG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Aktuelles / News