DE EN
DE EN
News Suche

Flexibler und bequemer Unterkörperschutz

Unterkörperschutz-Systeme sind ein integraler Bestandteil jedes Strahlenschutzkonzepts
für die interventionelle Radiologie. Sie vermindern die Sekundärstrahlung ganz wesentlich.

Ein optimaler Schutz entsteht aber erst in der Kombination von deckengeführtem
Strahlenschutz und Unterkörperschutz mit Aufsatz. Dabei schirmen das deckengeführte
System und der Aufsatz den Untersucher vor Sekundärstrahlung ab, die aus dem Körper
des Patienten austritt. Der Unterkörperschutz hält Strahlung unterhalb des Tisches ab
und schützt die Generationsorgane und die unteren Extremitäten des Untersuchers.

Hinweis: Für Tische, die keine Adaption des Unterkörperschutzes über Zubehörschienen
erlauben, bietet MAVIG Speziallösungen an, zum Beispiel für OP-Tische.

Kontaktformular
Fragen zum Produkt
Anrede
Vorname *
Nachname *
Institut / Abteilung *
Telefon
Ort
Land *
e-Mail *
Betreff
Nachricht
Text eingeben
(ohne Leerzeichen)

  Kopie an mich senden
 
Copyright © 2017 MAVIG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Aktuelles / News